Die Geschichte

René gründet seinen Kellerbetrieb 1979 in Miège. Von Beginn an bemüht er sich, einen umweltfreundlichen Weinbau zu betreiben. So entscheidet er sich ziemlich schnell, in Reben und Keller keinerlei chemische Substanzen zu benützen. Durch einen Zufall erfährt er 1988, dass seine Art des Anbaus zu 100% dem damaligen Pflichtenheft der Bio Suisse entsprach. So beantragt er in aller Logik die Bio Suisse-Zertifikation, die er ab dem Jahrgang 1989 für seine ganze Produktion erhält. René leistete Pionierarbeit in der Geschichte des Biorebbaus in der Schweiz. Um sich nun ganz mit seiner Überzeugung, dem Biorebbau, zu identifizieren, tauft er seinen Betrieb 2004 in „BIOCAVE" um.

  Das alte......und das neue Logo